Deutscher Reisecar im Tirol 10 Meter tief abgestürzt

138

unbenannt-1

 

 

Im österreichischen Tirol ist am Freitagabend gegen 18.20 Uhr ein deutscher Reisebus rund zehn Meter einen Abhang beim Zirler Berg hinuntergestürzt. Wie die «Tiroler Zeitung» berichtet, stiess der Reisecar mit einem Auto zusammen, worauf der Bus mit 29 Personen von der Fahrbahn abkam.

Binnen weniger Minuten kam ein Grossaufgebot von Polizei, Rettung und Feuerwehr zur Unglücksstelle. Laut ersten Informationen wurden zwei Personen schwer verletzt. Zahlreiche Businsassen wurden nur leicht verletzt.

Moebel THEMA

Die Strasse am Zirler Berg ist laut dem Österreichischem Automobil-, Motorrad- und Touringclub (ÖAMTC) in beiden Richtungen gesperrt. (pma)

 

https://twitter.com/safi_sy/status/794616837547888640/photo/1

 

 

Comments