Raser mit 156 km/h in der 80er-Zone erwischt

158

storybild

Der Polizei ins Netz gegangen ist der Raser am Freitagabend kurz nach 23.30 Uhr, wie die Staatsanwaltschaft des Kantons Luzern am Dienstag mitteilte. Der 24-jährige Schweizer war unterwegs von Ufhusen in Richtung Huttwil, als er in der 80er-Zone mit 156 km/h erwischt wurde.

Moebel THEMA

Die Polizei nahm den Mann fest und nahm ihm den Fahrausweis ab. Sein Auto wurde vorübergehend sichergestellt. Die zuständige Staatsanwaltschaft hat eine Strafuntersuchung eingeleitet.

(gwa)

Comments