Berner von Zug erfasst und tödlich verletzt

142

storybild

 

Am Mittwochabend kurz vor Mitternacht wurde beim Bahnhof Bern ein lebloser Mann auf einem Gleis entdeckt. Umgehend rückten die Einsatzkräfte aus.

Moebel THEMA

Ersten Abklärungen zufolge hatte sich das 70-jährige Opfer aus dem Kanton Bern auf den Gleisen befunden, als ein Zug angefahren kam.«In der Folge wurde er vom Zug erfasst und tödlich verletzt», wie die Kantonspolizei Bern mitteilt.

Wieso der Mann auf den Schienen gestanden hatte, ist derzeit noch unklar. Gemäss aktuellen Erkenntnissen steht ein Unfall im Vordergrund der Untersuchungen. Die Ermittlungen laufen weiter.

Comments