Schlingernder Anhänger verursacht Kollision

141
storybild

Moebel THEMA

Auf einer Landstrasse in Rümlang hat sich am Freitagnachmittag ein Unfall zwischen zwei Personenwagen ereignet. Ein Person wurde dabei verletzt.

Bei einer heftigen Kollision hat sich am Freitagmorgen ein 34-jähriger Autofahrer in Rümlang mittelschwere Verletzungen zugezogen. Er musste ins Spital gefahren werden. Der 57-jährige Lenker des anderen beteiligten Fahrzeugs blieb unverletzt.
Der 34-Jährige war mit seinem Auto und einem Anhänger gegen 7 Uhr auf einer geraden, leicht abschüssigen Strasse unterwegs, wie die Kantonspolizei Zürich am Freitag mitteilte. Dabei kam die gesamte Fahrzeugkombination aus noch ungeklärten Gründen ins Schlingern. In der Folge prallte sein Wagen in ein entgegenkommendes Fahrzeug.

(sda)

Comments